DIE GESCHICHTE DER FIRMA

Stellt Zahnstangen vollständig betriebsintern durch die modernsten Fertigungs- und CNC-Steuerungssysteme her.
Dies gewährleistet höchste Qualität und Genauigkeit.

Molinati Orlando s.r.l. wurde im Jahr 1968 als Hersteller von Werkzeugen zur Verzahnung von gerad- und schrägverzahnten Kegelrädern, sowie von Werkzeugen mit Wechselbewegung zur Verzahnung von Stirnrädern, gegründet.

Seit 1982 spezialisierte es sich auch auf die Fertigung von vollständig geschliffenen Zahnstangengetrieben.

Alle Herstellungsprozesse geschliffener Zahnstangen werden betriebsintern durch die modernsten Fertigungs- und CNC-Steuerungssysteme durchgeführt.

Die Produktionstätigkeit findet vollständig in der Provinz Bologna, in zwei Werken, die insgesamt eine Fläche von rund 3.500 m2 bedecken, statt.

Unsere Zahnstangengetriebe werden in unterschiedlichen Industriebereichen angewandt:

  • Lenkeinheiten
  • Bewegungsmechanismen von vollautomatischen Verpackungs- und Packungsmaschinen
  • Werkzeugmaschinen
  • Anlagen für die Bearbeitung von Holz
  • Anlagen für die Bearbeitung von Aluminium
  • Anlagen für die Bearbeitung von Glas
  • Marmor und Kunststoffmaterial
  • Automation und Robotik